Frøya Chili Ceviche

Scharfes Lachs-Ceviche mit Chili und roten Zwiebeln

Back loin

Zutaten

  • 180 g Frøya-Lachs Back Loin
  • 2 Zitronen
  • 2 Avocados
  • 2 Rispen Kirschtomaten
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 scharfe Chili
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bund Blattpetersilie oder Salatherzen
  • 4 EL Sojasauce
  • frischen Koriander
  • Sesamkörner

Zubereitung

  1. Schneiden Sie den Lachs in Würfel und marinieren Sie diesen mit dem Saft von 1 ½ Zitronen. Lassen Sie das Ganze für 15 Min. im Kühlschrank stehen. Wundern Sie sich nicht, der Lachs wird dort hell wo der Zitronensaft den Lachs berührt.
  2. Entfernen Sie die Chilikerne aus dem Inneren der Chili für ein milderes Dressing. Schneiden Sie nun die Chili fein, pressen Sie die Knoblauchzehe und mischen Sie diese mit der Sojasauce und dem Saft von der restlichen ½ Zitrone zusammen. Das ist das Dressing.
  3. Schneiden Sie die Tomaten und die rote Zwiebel in kleine Würfel, die Avocados in Spalten.
  4. Die Salatherzen und die restlichen Zutaten in eine Schüssel verteilen, dann den Lachs dekorativ anrichten.
  5. Das Dressing darüber geben und mit Sesamkörnern und frischen Korianderblättern bestreuen.

WEITERE REZEPTE ANSEHEN

Frøya Pepper Sashimi

Frøya Pfeffer Sashimi

Sashimi vom Lachs mit geröstetem Pfeffer, Rapsöl, Roggen, Zwiebeln und Sauerrahm

Das Rezept
Frøya byggotto-laks

Gebratener Frøya-Lachs mit Gersten-Hafer-Risotto

Ein sättigendes Lachsgericht mit Gerstenhafer und Grünkohl oder im Frühjahr/Sommer mit Spinat

Das Rezept