Der Genuss von Frøya stellt kein Risiko für schwangere Frauen dar

In der Schwangerschaft ist es besonders wichtig, sich gesund und abwechslungsreich zu ernähren, damit Sie alle Nährstoffe bekommen, die Sie und das Baby brauchen. Es gibt einige Fischarten, die Sie nicht roh essen sollten, ohne sie vorher einzufrieren, aber Frøya-Lachs stellt kein Risiko dar. 

Frøya-Lachs wird unter strengen Hygieneauflagen hergestellt und kann direkt aus der Packung gegessen werden. Wenn Frøya-Lachs wie auf der Packung angegeben zwischen 0 und 4 Grad gelagert wird und der Fisch aus einer ungeöffneten Packung zubereitet wird, kann Frøya auch für Schwangere roh verzehrt werden. Der Fisch muss auch nicht eingefroren werden, wie dies bei den meisten anderen Fischarten der Fall ist, die roh verzehrt werden. 

Wir empfehlen Ihnen, beim Kochen und Aufbewahren von Lebensmitteln die allgemeinen Hygienevorschriften einzuhalten. L

Wenn Frøya-Lachs wie auf der Packung angegeben zwischen 0 und 4 Grad gelagert wird und der Fisch aus einer ungeöffneten Packung zubereitet wird, kann Frøya auch für Schwangere roh verzehrt werden.

WEITERE FAKTEN ÜBER FRØYA-LACHS:

Lachs ist gesund!

Lachs ist ein gesundes und sicheres Lebensmittel. Dies ist von den norwegischen Gesundheits- und Lebensmittelbehörden gut dokumentiert. Lesen Sie hier mehr darüber.

Mehr lesen

FAQ zu Frøya-Lachs

FAQ zu Frøya-Lachs Wie lange ist Frøya haltbar? Alle Pakete sind mit einem Ablaufdatum gekennzeichnet. Die Haltbarkeit basiert auf der …

Mehr lesen